Veranstaltungen & Aktuelles 2022

 

Das Cloef-Atrium bietet ein abwechslungsreiches Programm mit kulturellen Highlights wie Konzerten aller Stilrichtungen, Kleinkunst, Theater, wechselnde Kunstausstellungen im Foyer, sowie Sport-Events und Messen.

Karten für die meisten Veranstaltungen erhalten Sie in allen Ticket-Regional Vorverkaufsstellen, in den Tourist-Infos in Mettlach und im Cloef-Atrium Orscholz, sowie im Internet unter www.ticket-regional.de

 
Die Saarschleife von Jack Marlow
Neue Kunstausstellung von Jack Marlow – „Meer und Wald“ vom 06.08. bis 18.09.2022 im Foyer des Cloef-Atriums

Weitere Infos unter AUSSTELLUNGEN

 
Freitag, 12. August, Samstag, 13. August und Sonntag, 14. August
Großes Open-Air-Blasmusikfestival im Innenhof des Cloef-Atriums – veranstaltet vom Förderverein des Musikvereins Orscholz
Das diesjährige Musikspektakel Project Brass, welches in der Zeit vom 12.08.-14.08.22 am Cloef-Atrium in Orscholz stattfindet, präsentiert am Freitag Abend erstmalig einen sinfonischen Blasmusikabend.
Damit wird das bislang zweitägige Programm des Festivals um einen weiteren Tag und um ein weiteres musikalisches Highlight erweitert.
Eingeleitet wird der Abend durch den Musikverein Orscholz unter der Leitung von Tassilo Welsch.
Ebenfalls unter der Leitung von Tassilo Welsch gestaltet das neu gegründete Sinfonische Blasmusikorchester des Landkreis Merzig-Wadern als Hauptakt den Abend.

Das Programm des Orchesters setzt sich an diesem Abend aus Musik der Genres von Originalkompositionen, Filmmusik und bekannten Popsongs zusammen und verspricht musikalische Unterhaltung auf höchstem Niveau.

Programm:
Freitag, 12. August

19.30 Uhr Musikverein 1883 Orscholz e.V.
im Anschluss spielt das Symphonische Blasorchester Merzig-Wadern

Samstag, 13. August
18.00 – 19.00 Uhr Saarblech
19.30 – 21.30 Uhr Blechverrückt
22.00 – 24.00 Uhr Musikatzen

Sonntag, 14. August – Familientag – Eintritt frei!
11.00-12.30 Uhr Musikverein Harmonie 1920 Nohn e.V.
13.00-14.00 Uhr Musikverein 1920 Tünsdorf e.V.
15.00-17.00 Uhr Musikverein 1908 Saarburg-Beurig e.V.
18.00 – 22.00 Uhr Fanatic Five

Karten gibt es bei Ticket Regional oder über die Homepage: https://project-brass.de/

 
24 h Wandermarathon Grenzgänger am 27.08.22 LEIDER ABGESAGT!

Liebe Wanderfreunde, liebe Grenzgänger!

Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht, aber wir müssen den 24h Wandermarathon Grenzgänger für dieses Jahr absagen! Es fehlt uns für die Planung, Werbung und Durchführung, in der gewohnten Qualität die wir Euch immer bieten möchten, zuviel Vorlaufszeit.

ABER aufgeschoben ist nicht aufgehoben : -))

Der neue Termin für den 24h Wandermarathonfür das kommende Jahr 2023 ist am
30. September 2023!

 
Sonntag, 28. August, 11-13 Uhr
Frühschoppenkonzert des Musikvereins 1920 Nohn e.V.  am Cloef-Atrium in Orscholz
 
Sonntag, 04. September, 11-13 Uhr
Frühschoppenkonzert des Musikverein 1901 Weiten e.V. am Cloef-Atrium in Orscholz

 

 
Freitag, 16., Samstag, 17. und Sonntag, 18. September 2022
Orscholzer Erntedank- und Heimatfest

Neben dem großen Festumzug  und dem Bauernmarkt am Sonntag, wird es auch in diesem Jahr wieder 3 Tage lang ein abwechslungsreiches Programm geben.

Weitere Infos auch unter www.erntedankfest-orscholz.de

Autor: Arno Strobel (Foto: Gaby Gerster)
 
Donnerstag, 29. September, 19 Uhr
Saarländisches Literaturfestival mit Arno Strobel
Fake – Wer soll dir jetzt noch glauben?

Er gehört zu den erfolgreichsten deutschen Thrillerautoren und alle seine Romane sind Bestseller: Arno Strobel.

In Orscholz wird der gebürtige Saarländer am 29. September aus seinem neuen Thriller „Fake“ lesen und für den gewissen Nervenkitzel sorgen. Selbst Sebastian Fitzek hat ihn geadelt und sagt: „Bei Arno Strobels Thrillern brauchen Sie kein Lesezeichen, man kann sie sowieso nicht aus der Hand legen. Packend und nervenzerreißend!“ Karten für diesen spannenden Leseabend sind im Ticket Büro der Stadthalle Merzig, in der Tourist Info am Cloef Atrium und in allen Ticket-Regional Vorverkaufsstellen erhältlich. Infos unter: 06861-93670.

„Du warst es nicht. Aber sie haben dich auf Video. Wer soll dir jetzt noch glauben?“

Patrick Dostert freut sich auf einen freien Tag mit seiner Frau Julia, als noch vor dem Frühstück zwei Beamte der Kripo Weimar vor der Tür stehen. Patrick bittet sie herein, und von einer Minute zur anderen ändert sich alles für ihn.

Er wird verdächtigt, drei Tage zuvor eine Frau misshandelt und entführt zu haben. Patrick hat ein Alibi für die Tatnacht, doch der einzige Zeuge, der ihn entlasten könnte, bleibt unauffindbar. Und die beste Freundin des Opfers belastet ihn schwer. 

Patrick beteuert seine Unschuld, bis das Video auftaucht. Das Video, in dem er zu sehen ist. Das ihn überführt. Obwohl er das Opfer noch nie gesehen hat. Aber das glaubt ihm keiner. Er kommt in Haft, soll verurteilt werden. Und kann absolut nichts tun, denn Bilder sagen mehr als tausend Worte. Oder?

Die Band - P@norama
 
Sonntag, 16. Oktober,  11.30 Uhr
Open Air Konzert der Band „P@norama“  

P@norama, eine saarländische Band, komponiert alle Songs selbst und die Texte der Songs gehen unter die Haut.
Die Band hat schon einige Male in Orscholz gespielt. An diesem Sonntag, dem 16. Oktober spielt Sie im Innenhof des Cloef-Atriums und freut sich die Besucher mit einfühlsamer Musik zu unterhalten.

Konsequent bleibt die Band bei allen Konzerten und Produktionen ihrem Motto „Musik mit Herz aus Leidenschaft“ treu. 2018 brachte die Band ihr Debütalbum „An jedem Tag so gut es geht“ auf den Markt. Darauf finden sich 11 leidenschaftliche Songs im Genre Slow-Pop bis hin zur Ballade.

Ein zweites Album ist geplant und die ersten Aufnahmen im Studio sind im Kasten.

Freuen Sie sich auf die 4 köpfige Band und eine sehr besondere Art der Musik: André  (Gitarre, Gesang). Oliver (Drums), Piwi (Bass) und Jürgen (Gesang, Gitarre).

Eintritt frei! 

Die Tollkirschen (Foto v. R. Albrecht)
 
Samstag, 12. November, 20 Uhr
Die Tollkirschen – Die schönsten Höhepunkte

Minuten des Glücks ohne Gedanken an irdische Schwere, lösungsorientierte Sammlungen gedanklicher Ergüsse und sechs Frauen, die beherzt über die ungehobelten Bretter schlittern, die nicht das große Geld bedeuten.

Am 12. November lassen Die Tollkirschen ab 20 Uhr ihre schönsten Höhepunkte mit Wortwitz, eigenen Texten und Liedern Revue passieren und manövrieren mit schauspielerischem Enthusiasmus durch die Tücken des Alltags.

Nicht immer sind es die Männer, von denen sich die Damen inspiriert und drangsaliert fühlen, vor allem selbst aufgestellte Fettnäpfe flankieren die weiblichen Lebenswege. Ein Klassentreffen nach 25 Jahren kann dem Glanz vergangener Zeiten tiefe Kratzspuren verleihen oder zu ungeahnten Erkenntnissen führen. Die Spanne zwischen Arm und Reich lässt sich durch geschickt geführte kosmetische Handgriffe kurzfristig aufheben und auch im Seniorenheim kann der letzte Tango zu einer akrobatischen Performance auf dem Rollator ausufern. Mit Souveränität und Ideenreichtum lassen die Tollkirschen die Besucher daran teilhaben, wie man das Zusammenleben zwischen Mann und Frau schon zu Lebzeiten erträglich – ja, sogar glücklich gestalten kann.

Sechs Frauen der Generation 40+, sechs Charaktere, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten, erfinden sich auf der Bühne ständig neu. Ein Abend mit Stephanie Albrecht, Christel Goergen, Walburga Klein, Heidi Müller, Margit Schillo und Marliese Wolter. Oder kurz gesagt – ein Abend mit den wunderbaren Frauen von den Tollkirschen.
Karten für diesen unterhaltsamen Abend gibt es in allen Ticket Regional Vorverkaufsstellen, im Ticketbüro in der Stadthalle Merzig, in den beiden Tourist Infos im Cloef-Atrium und in der Fußgängerzone in Mettlach. Eine Veranstaltung des Kreiskulturzentrums Villa Fuchs in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Mettlach.

Simply Unplugged
Simply Unplugged
 
Freitag, 23. Dezember, 20 Uhr
Simply Unplugged präsentiert „Simply Christmas – das besondere Weihnachtskonzert“

Nach einer erfolgreichen Premiere 2021, kehren Simply Unplugged erneut mit ihrem weihnachtlichen Programm „Simply Christmas“ ins Cloef Atrium zurück.

Zuversicht, Stille, Friede aber auch Hoffnung werden von Simply Unplugged musikalisch verpackt. Tickets für diese Einstimmung auf Heiligabend sind in allen Ticket Regional Vorverkaufsstellen, im Cloef Atrium Orscholz, im Ticketbüro der Villa Fuchs und telefonisch unter 06861 93670 erhältlich. Eine Veranstaltung des Kreiskulturzentrums Villa Fuchs in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Mettlach.


Simply Unplugged steht für mehrstimmigen Gesang und fantastische Gitarrensounds. Eddie Gimler, Peter Spang und Horst Friedrich laden dazu ein diese Zeit der Besinnung gemeinsam zu erleben. Die Besucher können sich für zwei Stunden zurücklehnen und in eine Welt der Ruhe und Entspannung abtauchen. Zusammen mit Helmut Stieglbauer, der mit seiner sonoren Stimme das Weihnachtsprogramm mit kleinen Geschichten ergänzt, wird Simply Christmas zu einem vorgezogenen Weihnachtsgeschenk für Freunde akustischer Musik.

Das Trio wird bei ihrem Auftritt wieder große Emotionen wecken und die Besucher an diesen Abend in Erinnerungen schwelgen lassen. Ein Konzert für die ganze Familie.

Kartenbestellung

Tickets erhalten Sie in unserer Tourist-Info im Cloef-Atrium Tel. 0049 6865 9115 100
oder
in der Tourist-Info in Mettlach (Fußgängerzone, Freiherr-vom-Stein-Str. 22) Tel. 0049 6864 8907999

Desweiteren erhalten Sie Tickets für einige unserer Veranstaltungen auch online direkt über Ticket Regional .

Bei Anfragen wenden Sie sich bitte per Email an info@cloef-atrium.de  oder telefonisch an +49 6865 / 9115-112 oder 9115-100.